Magnetooptik - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: die
Wort: Magnetooptik
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Ma•g•ne•to•op•tik
Duden geprüft:     Magnetooptik Duden  
Wörter, die mit "-tik" enden, haben fast immer Artikel: die.
DER: 5 Ausnahmen Beispiele
DIE: 720
DAS: 5 Ausnahmen Beispiele
PowerIndex: 2
Häufigkeit: 2 von 10
Wörter mit Endung -magnetooptik: 1
Wörter mit Endung -magnetooptik aber mit einem anderen Artikel die : 0
87% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Magnetooptik Wiki

Die Magnetooptik ist ein Teilgebiet der Optik, das sich mit der Wechselwirkung von Licht mit Materie im magnetischen Feld beschäftigt. In Kurzform besteht die Wechselwirkung darin, dass durch ein extern angelegtes Magnetfeld ein Material doppelbrechend gemacht wird. Mehr lesen

Verknüpfte Begriffe

Heinrich Hemme

Physiker
verknüpft
Heinrich Hemme Heinrich Hemme ist ein deutscher Physiker, Hochschullehrer an der FH Aachen und Autor. Hemme studierte von 1979 bis 1984 Physik in Osnabrück und promovierte in diesem Fach 1987 mit einer Arbeit über Anisotrope magnetooptische Wellenleiter und ihre Anwendungen.
#Entity #Person

Mildred Dresselhaus

Physikerin
verknüpft
Mildred Dresselhaus Mildred S. Dresselhaus war eine US-amerikanische Physikerin. Sie war Professorin für Physik und Elektrotechnik am Massachusetts Institute of Technology.
#Person #Entity
Bild-Author:Official White House Photo by Pete Souza (Wiki)
Lizenz: pd Original

National High Magnetic Field Laboratory

Labor in Tallahassee Florida
verknüpft
National High Magnetic Field Laboratory Das National High Magnetic Field Laboratory ist eine Forschungseinrichtung, die Experimente mit hohen Magnetfeldern betreibt. Es ist das weltweit größte dieser Art und wird an drei verschiedenen Standorten betrieben: in Tallahassee von der Florida State University, in Los Alamos von dem Los Alamos National Laboratory und in Gainesville von der University of Florida.
#Entity #Organisation #Ort
Bild-Author: (Wiki)
Lizenz: Original

Jürgen Gutowski

Physiker
verknüpft
Jürgen Gutowski Jürgen Gutowski ist ein deutscher Physiker.
#Entity #Person

Günther Bauer

Physiker
verknüpft
Günther Bauer Günther Bauer ist österreichischer Physiker.
#Entity #Person

John Tyndall

Wissenschaftler
verknüpft
John Tyndall John Tyndall war ein Vermesser und Naturwissenschaftler. Er untersuchte unter anderem die Lichtstreuung in trüben Medien und fand dabei den Tyndall-Effekt. Außerdem war Tyndall einer der Bergpioniere des Matterhorns.
#Entity #Person
Mehr

Wiktor Walentinowitsch Jerjomenko

Physiker
verknüpft
Wiktor Walentinowitsch Jerjomenko Wiktor Walentinowitsch Jerjomenko war ein sowjetischer bzw. ukrainischer Physiker und Hochschullehrer.
#Person #Entity

Woldemar Voigt

Physiker
verknüpft
Woldemar Voigt Woldemar Voigt war ein deutscher Physiker. Er lehrte Theoretische Physik an der Georg-August-Universität in Göttingen.
#Person #Entity

Issaak Michailowitsch Zidilkowski

 
verknüpft
Issaak Michailowitsch Zidilkowski Issaak Michailowitsch Zidilkowski war ein ukrainisch-russischer Physiker.
#Entity #Person

Licht

 
verknüpft
Licht Licht ist eine Form der elektromagnetischen Strahlung. Im engeren Sinne sind vom gesamten elektromagnetischen Spektrum nur die Anteile gemeint, die für das menschliche Auge sichtbar sind.
#Ort #Entity
Mehr

Michael Faraday

Forscher
verknüpft
Michael Faraday
#Person #Entity
Mehr

FAQ

oerrco18 Wie ist der richtige Artikel von Magnetooptik? die
arsaano16 Wie ist die Silbentrennung von 'Magnetooptik'? Ma•g•ne•to•op•tik