Elektronenmikroskopie - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: die
Wort: Elektronenmikroskopie
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Elek•t•ro•nen•mi•k•ro•s•ko•pie
Duden geprüft:     Elektronenmikroskopie Duden  
Wörter, die mit "-ie" enden, haben fast immer Artikel: die.
DER: 41 Ausnahmen Beispiele
DIE: 4 354
DAS: 34 Ausnahmen Beispiele
Kompositum:

Elektron

- [WIKI] Das Elektron ist ein negativ geladenes Elementarteilchen. Sein Symbol ist e−. Die alternative Bezeichnung Negatron wird kaum noch verwendet und ist allenfalls in der Beta-Spektroskopie gebräuchlich.

Mikroskopie

[1] Lehre von der Beobachtung und Untersuchung von Objekten sowie Strukturen mit dem Mikroskop  
PowerIndex: 3
Häufigkeit: 4 von 10
Wörter mit Endung -elektronenmikroskopie: 1
Wörter mit Endung -elektronenmikroskopie aber mit einem anderen Artikel die : 0
Kategorien: Elektrizität Magnetismus OptikElektrizitätMagnetismusOptikMedizinUntersuchungsmethoden
86% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Elektronenmikroskopie Wiki

Ein Elektronenmikroskop ist ein Mikroskop, welches das Innere oder die Oberfläche eines Objekts mit Elektronen abbilden kann. Da schnelle Elektronen Materiewellen einer sehr viel kürzeren Wellenlänge als sichtbares Licht darstellen und das Auflösungsvermögen eines Mikroskops durch die Wellenlänge begrenzt ist, kann mit einem Elektronenmikroskop eine deutlich höhere Auflösung erreicht werden als mit einem Lichtmikroskop. Während bei optischen Mikroskopen die Auflösung tatsächlich nahezu die von der Lichtwellenlänge gesetzte physikalische Grenze erreicht, verschlechtern bei Elektronenmikroskopen die Aberrationen der elektronenoptischen Bauteile die nutzbare Auflösung um etwa eineinhalb Größenordnungen gegenüber der Elektronenwellenlänge, die für 100 keV Elektronenenergie etwa 0,0037 nm beträgt. Mehr lesen

Phrasen mit "Elektronenmikroskopie"

Mehr