Zufallsauswahl - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: die
Wort: Zufallsauswahl
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Zu•falls•aus•wahl
Duden geprüft:     Zufallsauswahl Duden  
Kompositum:

Zufall

- [WIKI] Von Zufall spricht man dann, wenn für ein einzelnes Ereignis oder das Zusammentreffen mehrerer Ereignisse keine kausale Erklärung gegeben werden kann. Als kausale Erklärungen für Ereignisse kommen in erster Linie allgemeine Gesetzmäßigkeiten oder Absichten handelnder Personen in Frage. Die Erklärung für Zufall ist also gerade der Verzicht auf eine (kausale) Erklärung.

Auswahl

[1] der Vorgang, bei dem etwas mit gewünschten Merkmalen aus einer Menge entnommen wird   [2] Handel: die Gesamtheit der zum Verkauf stehenden Waren   [3] das aus der Menge nach gewünschten Merkmalen Entnommene; das Ausgewählte bzw. das Ausgesuchte selbst   [4] eine Gruppe selektierter Personen zur Formung eines Teams  
PowerIndex: 5
Häufigkeit: 4 von 10
Wörter mit Endung -zufallsauswahl: 1
Wörter mit Endung -zufallsauswahl aber mit einem anderen Artikel die : 0
Kategorien: Stochastik Operations ResearchMathematikStatistikStochastikOperations Research
90% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Zufallsauswahl Definition

Bedeutung - Zufallsauswahl

[1] Statistik : Histogramm, Median, Mikrozensus  

Zufallsauswahl Wiki

Eine Zufallsstichprobe ist eine Stichprobe aus der Grundgesamtheit, die mit Hilfe eines speziellen Auswahlverfahrens gezogen wird. Bei einem solchen Zufallsauswahlverfahren hat jedes Element der Grundgesamtheit eine angebbare Wahrscheinlichkeit, in die Stichprobe zu gelangen. Nur bei Zufallsstichproben sind, streng genommen, die Methoden der induktiven Statistik anwendbar. Mehr lesen

Bilder von "Zufallsauswahl"

Phrasen mit "Zufallsauswahl"

Mehr

FAQ

morlop9 Wie ist der richtige Artikel von Zufallsauswahl? die
loparsa1982 Wie sind Silben und deren Trennung in der deutschen Sprache für Zufallsauswahl? Zu•falls•aus•wahl