Wurfholz - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: das
Wort: Wurfholz
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Wurf•holz
Duden geprüft:     Wurfholz Duden  
Kompositum:

Wurf

[1] Vorgang, Ergebnis einer Handlung, bei der ein Gegenstand unter Kraftaufwand über eine gewisse Entfernung durch die Luft befördert wird   [2] übertragen: Ergebnis einer Handlung   [3] bei Stoffen: Art, wie der Stoff fällt   [4] bei Tieren: Menge der kurz nacheinander geborenen Jungen, Nachkommen   [5] beim Holz: das Sich-Werfen („Arbeiten“)  

Holz

- [WIKI] Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus idg. *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von idg. *kel-, ‚schlagen‘: Abgeschnittenes, Gespaltenes, schlagbares Holz) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern. Botanisch wird Holz als das vom Kambium erzeugte sekundäre Xylem der Samenpflanzen definiert. Nach dieser Definition sind die holzigen Gewebe der Palmen und anderer höher...
PowerIndex: 3
Häufigkeit: 2 von 10
Wörter mit Endung -wurfholz: 1
Wörter mit Endung -wurfholz aber mit einem anderen Artikel das : 0
98% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Wurfholz Wiki

de
Wurfholz
it
Bastone da lancio
fr
Bâton de jet
en
Throwing stick
pfl
Wurfholz
hu
Hajítófa
da
Kastekølle
Das Wurfholz ist eine alte Jag
Author:
fir0002
flagstaffotos [at] gmail.com Canon 20D + Tamron 28-75mm f/2.8

Lizenz: GNU Free Documentation License 1.2
Bild:Wikimedia
Wortbeschreibung : Wikipedia

Das Wurfholz ist eine alte Jagdwaffe der Wildbeuter. Schon Affen werfen gelegentlich Stöcke oder harte Früchte von Bäumen herab, um herannahende Raubtiere zu vertreiben. Daher wird angenommen, dass das Wurfholz eine noch ältere Wurfwaffe ist als der Speer. Mehr lesen

Phrasen mit "Wurfholz"

Mehr