Massivholz - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: das
Wort: Massivholz
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Mas•siv•holz
Duden geprüft:     Massivholz Duden  
Kompositum:

massiv

[1] durch und durch aus einem Material bestehend   [2] in Massivbauweise   [3] fest und kompakt wirkend   [4] in Bezug auf unangenehme Dinge: sehr heftig   [5] äußerst nachhaltig, von großem Umfang, stark   [6] veraltet: derb, plump  

Holz

- [WIKI] Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus idg. *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von idg. *kel-, ‚schlagen‘: Abgeschnittenes, Gespaltenes, schlagbares Holz) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern. Botanisch wird Holz als das vom Kambium erzeugte sekundäre Xylem der Samenpflanzen definiert. Nach dieser Definition sind die holzigen Gewebe der Palmen und anderer höher...
PowerIndex: 3
Häufigkeit: 4 von 10
Wörter mit Endung -massivholz: 1
Wörter mit Endung -massivholz aber mit einem anderen Artikel das : 0
86% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Massivholz Wiki

Bauholz ist Holz, das als Baus
Author: Mailtosap
Lizenz: Public domain
Bild:Wikimedia
Wortbeschreibung : Wikipedia

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Gebäuden und anderen Bauwerken verwendet wird. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden, die in die Kategorien Vollholz, Brettschichtholz und Holzwerkstoff eingeordnet werden. Verschiedene Normen definieren Qualitätsansprüche und Eigenschaften, welche die Bauholzprodukte, je nach Verwendung, erfüllen müssen. Hochwertigere Qualitätsklassen werden teilweise als sogenanntes Konstruktionsvollholz vom Bauholz unterschieden. Die Entsorgung von Bau- und Abbruchhölzern (Altholzentsorgung) ist in der Altholzverordnung geregelt. Mehr lesen

Phrasen mit "Massivholz"

Mehr