Wasservorkommen - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: das
Wort: Wasservorkommen
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Was•ser•vor•kom•men
Duden geprüft:     Wasservorkommen Duden  
Kompositum:

Wasser

- [WIKI] Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist als Flüssigkeit durchsichtig, weitgehend farb-, geruch- und geschmacklos. Wasser ist die einzige chemische Verbindung auf der Erde, die in der Natur als Flüssigkeit, als Festkörper und als Gas vorkommt. Die Bezeichnung Wasser wird dabei für den flüssigen Aggregatzustand verwendet. Im festen Zustand spricht man von Eis, im gasförmigen Zustand von Wasserdampf.

Vorkommen

[1] allgemein kein Plural: Anwesenheit von etwas an einer gewissen Stelle   [2] Geologie: Fundstelle eines Bodenschatzes   [3] Biologie: kein Plural: Anwesenheit bestimmter Arten an einem Ort  
PowerIndex: 3
Häufigkeit: 4 von 10
Wörter mit Endung -wasservorkommen: 1
Wörter mit Endung -wasservorkommen aber mit einem anderen Artikel das : 0
95% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Verknüpfte Begriffe

Wasser

Chemische Verbindung
verknüpft
Wasser Wasser ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff und Wasserstoff. Wasser ist als Flüssigkeit durchsichtig, weitgehend farb-, geruch- und geschmacklos.
#Entity
Bild-Author: (Wiki)
Lizenz: Original

Mond

Mond
verknüpft
Mond Der Mond ist der einzige natürliche Satellit der Erde. Sein Name ist etymologisch verwandt mit Monat und bezieht sich auf die Periode seines Phasenwechsels.
#Entity
Bild-Author: (Wiki)
Lizenz: Original

Wasserstoff

Chemisches Element
verknüpft
Wasserstoff Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H und der Ordnungszahl 1. Im Periodensystem steht es in der 1. Periode und der 1. IUPAC-Gruppe. Wasserstoff ist das häufigste chemische Element im Universum, jedoch nicht in der Erdrinde. Er ist Bestandteil des Wassers und beinahe aller organischen Verbindungen. Somit kommt gebundener Wasserstoff in sämtlichen lebenden Organismen vor. Wasserstoff ist das chemische Element mit der geringsten Atommasse.
#Entity
Bild-Author:commons:User:Pumbaa (original work by commons:User:Greg Robson) (Wiki)
Lizenz: cc-by-sa-2.0-uk Original

Salzwasserintrusion

 
verknüpft
Salzwasserintrusion Mit dem Begriff Salzwasserintrusion wird das Eindringen von Salzwasser in küstennahe Süßwasser-Aquifere bezeichnet. Dieser Vorgang spielt sich wegen des Dichteunterschieds von Salz- und Süßwasser auf natürliche Weise an fast allen Küsten ab, die an das Meerwasser angrenzen.
#Ort #Entity
Mehr

Kohlenstoffdioxid

Chemische Verbindung
verknüpft
Kohlenstoffdioxid Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO₂, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas; es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft – besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken – fälschlicherweise auch „Kohlensäure“ genannt.
#Entity
Mehr

Vitamin

Chemische Verbindung
verknüpft
Vitamin Vitamine sind organische Verbindungen, die der Organismus nicht als Energieträger, sondern für andere lebenswichtige Funktionen benötigt, die jedoch der Stoffwechsel nicht bedarfsdeckend synthetisieren kann.
#Entity
Mehr

Wasserfrösche

Amphibie
verknüpft
Wasserfrösche Als Wasserfrösche, auch Grünfrösche, werden vorwiegend halbaquatisch lebende Vertreter der Familie der Echten Frösche zusammengefasst.
#Entity
Mehr

Merkur

Planet
verknüpft
Merkur Der Merkur ist mit einem Durchmesser von knapp 4880 Kilometern der kleinste, mit einer durchschnittlichen Sonnenentfernung von etwa 58 Millionen Kilometern der sonnennächste und somit auch schnellste Planet im Sonnensystem.
#Entity
Mehr

Phrasen mit "Wasservorkommen"

Mehr

FAQ

marina0 Welcher Artikel gehört zum Wort Wasservorkommen? das
kraera15 Wie sind Silben und deren Trennung in der deutschen Sprache für Wasservorkommen? Was•ser•vor•kom•men

Verwandte Wörter