Vorform - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: die
Wort: Vorform
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Vor•form
Duden geprüft:     Vorform Duden  
Kompositum:

vor

[1] in zeitlicher Ordnung: früher, eher (das mit dem Dativ bezeichnete Objekt ist das nähere, jüngere)   [2] in räumlicher Ordnung: zuerst (das mit dem Dativ bezeichnete Objekt befindet sich weiter hinten)   [3] mit Akkusativ: in räumlicher Richtung zu einer Position nach [2]   [4] Bezeichnung der Ursache oder des Grundes eines Sachverhalts  

Form

[1] allgemein: äußere Gestalt eines Objektes   [2] Musik: Aufbau, Struktur oder Gattung eines Musikstückes   [3] Literatur: Gestalt bzw. Aufbau eines Werkes   [4] Philosophie: Endzustand, den das Veränderte annimmt   [5] Gesellschaft, Recht: Anforderungen, die das Recht/die Gesellschaft an die äußere Gestaltung bestimmter Handlungen stellt   [6] Handwerk, Technik: Hülle, die ein Material aufnimmt und diesem Gestalt gibt   [7] Mathematik: homogene Abbildung in den Grundkörper bzw. den Grundring   [8] Mathematik: algebraische Gruppe (Liealgebra, Varietät) mit der Eigenschaft, dass der Basiswechsel von einer G., L. bzw. V. über einem größeren Körper zu dieser isomorph ist.   [9] Sport: körperliche Verfassung eines Menschen   [10] Biologie: niedrigstes Taxon bei Pflanzen unterhalb der Varietät, deren Vertreter im Allgemeinen nur in einem Merkmal von dem Normaltypus abweichen   [11] allgemein: Art   [12] Linguistik: verschiedene Bedeutungen in unterschiedlichen linguistischen Strömungen; meist ist damit die schriftliche oder lautliche Gestalt (= Bezeichnendes) von sprachlichen Einheiten gemeint; aber auch gedankliche Konstrukte können gemeint sein.  
PowerIndex: 3
Häufigkeit: 4 von 10
Wörter mit Endung -vorform: 1
Wörter mit Endung -vorform aber mit einem anderen Artikel die : 0
Kategorien: ManufakturOptik
94% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Vorform Definition

Bedeutung - Vorform

[1] Vorher : Polterabend, Präzedenzfall, Status quo  

Phrasen mit "Vorform"

Mehr