Diazoverbindung - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: die
Wort: Diazoverbindung
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Di•a•zo•ver•bin•dung
Duden geprüft:     Diazoverbindung Duden  
Wörter, die mit "-ung" enden, haben fast immer Artikel: die.
DER: 127 Ausnahmen Beispiele
DIE: 11 043
DAS: 2 Ausnahmen Beispiele
PowerIndex: 3
Häufigkeit: 2 von 10
Wörter mit Endung -diazoverbindung: 1
Wörter mit Endung -diazoverbindung aber mit einem anderen Artikel die : 0
Das Wort wird häufig verwendet im Bereich Chemie
85% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Diazoverbindung Wiki

Diazoverbindungen sind eine Stoffgruppe organisch-chemischer Verbindungen mit der allgemeinen Strukturformel R1R2C=N=N; dabei sind R1 und R2 kohlenstoffhaltige Reste oder Wasserstoff. Die einfachste Diazoverbindung ist Diazomethan. Die Diazoverbindungen wurden 1858 von Peter Grieß entdeckt. Mehr lesen

Verknüpfte Begriffe

Diazoniumsalze

Chemische Verbindung
verknüpft
Diazoniumsalze Diazoniumsalze sind eine Stoffklasse organisch-chemischer Verbindungen mit der allgemeinen Strukturformel R–N₂⁺ X−. Dabei stellt R einen organischen, meist aromatischen Rest dar. X− ist ein nicht näher spezifiziertes Anion. Die einfachsten Vertreter dieser Stoffgruppe sind die Phenyldiazoniumsalze. Aliphatische Diazoniumsalze sind meist instabil.
#Entity
Bild-Author:Benjah-bmm27 (Wiki)
Lizenz: pd Original

Diazodinitrophenol

Chemische Verbindung
verknüpft
Diazodinitrophenol Diazodinitrophenol ist eine chemische Verbindung, die als Initialsprengstoff verwendet wird.
#Entity
Bild-Author: (Wiki)
Lizenz: Original

Theodor Curtius

Chemiker
verknüpft
Theodor Curtius Julius Wilhelm Theodor Curtius war ein deutscher Chemiker.
#Person #Entity
Bild-Author: (Wiki)
Lizenz: Original

Ernst Schmitz

Chemiker
verknüpft
Ernst Schmitz Ernst Schmitz ist ein deutscher Chemiker und Professor für Organische Chemie.
#Entity #Person

FAQ

eramal3 Was ist der Artikel von Diazoverbindung? die
anolef15 Wie sind Silben und deren Trennung in der deutschen Sprache für Diazoverbindung? Di•a•zo•ver•bin•dung