Uranvorkommen - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: das
Wort: Uranvorkommen
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Uran•vor•kom•men
Plural: die Uranvorkommen
Duden geprüft:     Uranvorkommen Duden   Uranvorkommen Wiktionary
Kompositum:

Uran

- [WIKI] Uran ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol U und der Ordnungszahl 92. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide. Uran ist ein Metall, dessen sämtliche Isotope radioaktiv sind. Natürlich in Mineralen auftretendes Uran besteht zu etwa 99,3 % aus dem Isotop 238U und zu 0,7 % aus 235U.

Vorkommen

[1] allgemein kein Plural: Anwesenheit von etwas an einer gewissen Stelle   [2] Geologie: Fundstelle eines Bodenschatzes   [3] Biologie: kein Plural: Anwesenheit bestimmter Arten an einem Ort  
PowerIndex: 3
Häufigkeit: 4 von 10
Wörter mit Endung -uranvorkommen: 1
Wörter mit Endung -uranvorkommen aber mit einem anderen Artikel das : 0
86% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Uranvorkommen Definition

Bedeutung - Uranvorkommen

[1] Vorkommen von Uran   [2] Gesteine, Bodenschätze : Eisenerzvorkommen, Erzvorkommen, Uranvorkommen,   [3] Bergbau : Ader, Bohrturm, Flöz  

Konjunktion

Singular
Nominativ das Uranvorkommen
Akkusativ das Uranvorkommen
Dativ dem Uranvorkommen
Genitiv des Uranvorkommens
Plural
Nominativ die Uranvorkommen
Akkusativ die Uranvorkommen
Dativ den Uranvorkommen
Genitiv der Uranvorkommen

Verknüpfte Begriffe

Uran

Chemisches Element
verknüpft
Uran Uran ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol U und der Ordnungszahl 92. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide. Uran ist ein Metall, dessen sämtliche Isotope radioaktiv sind. Natürlich in Mineralen auftretendes Uran besteht zu etwa 99,3 % aus dem Isotop ²³⁸U und zu 0,7 % aus ²³⁵U. Eine besondere Bedeutung erhielt Uran nach der Entdeckung der Kernspaltung im Jahre 1938.
#Entity
Bild-Author: (Wiki)
Lizenz: Original

Phrasen mit "Uranvorkommen"

Mehr

FAQ

santer17 Wecher Artikel hat Uranvorkommen? das
anoina3 Wie sind Silben und deren Trennung in der deutschen Sprache für Uranvorkommen? Uran•vor•kom•men