Prostaglandin - DDDEasy

Wortinformationen

Artikel: das
Wort: Prostaglandin
Typ: Substantiv
Silbentrennung: Pro•s•ta•g•lan•din
Duden geprüft:     Prostaglandin Duden  
Das Wort Prostaglandin ist eine Ausnahme.
Wörter, die mit "-in" enden, haben fast immer Artikel: die.
DER: 670 Ausnahmen Beispiele
DIE: 10 051
DAS: 918 Ausnahmen Beispiele
PowerIndex: 5
Häufigkeit: 4 von 10
Wörter mit Endung -prostaglandin: 1
Wörter mit Endung -prostaglandin aber mit einem anderen Artikel das : 0
Kategorien: Biochemie
94% unserer Spielapp-Nutzer haben den Artikel korrekt erraten.

Prostaglandin Wiki

Prostaglandine gehören zu den
Author: Yikrazuul
Lizenz: Public domain
Bild:Wikimedia
Wortbeschreibung : Wikipedia

Prostaglandine gehören zu den Eicosanoiden und wirken als Gewebshormone.
Sie entstehen durch Cyclooxygenasen und nachfolgenden verschiedenen Prostaglandin-Synthasen aus der DGLA, der Arachidonsäure oder der Eicosapentaensäure.
Das Hauptaugenmerk in der Pharmaforschung liegt auf den Prostaglandinen aus der Arachidonsäure (Serie-2), da diese für Schmerz, Blutgerinnung, Entzündungen und vieles andere verantwortlich sind. Man versucht durch Medikamente die Ausprägung der Serie-2-Prostaglandine zu hemmen. Allerdings hemmen diese Medikamente auch deren natürliche Gegenspieler, die Serie-1- und die Serie-3-Prostaglandine. Mehr lesen

Verknüpfte Begriffe

Prostaglandine

Chemische Verbindung
verknüpft
Prostaglandine Prostaglandine sind chemische Verbindungen aus der Gruppe der Eicosanoide. Sie wirken im menschlichen und höheren tierischen Organismus als Gewebshormone und kommen mit verschiedener Struktur und Funktion überall im Organismus vor.
#Entity
Bild-Author:Shoyrudude555 at English Wikipedia (Wiki)
Lizenz: pd Original

Prostaglandin E2

 
verknüpft
Prostaglandin E2 Prostaglandin E₂ gehört zu der Gruppe der Prostaglandine. Es wird durch die Prostaglandin-E-Synthase aus Prostaglandin H₂ synthetisiert.
#Entity
Bild-Author:Roland Mattern (Wiki)
Lizenz: pd Original

Prostaglandin E1

Chemische Verbindung
verknüpft
Prostaglandin E1 Prostaglandin E₁ ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Prostaglandine. Es ist ein Bestandteil des Arachidonsäure-Stoffwechsels. Prostaglandin E₁ kommt natürlich in Tieren vor und ist eine körpereigene Substanz des Menschen.
#Entity
Bild-Author:Calvero. (Wiki)
Lizenz: pd Original

Prostaglandin F2α

 
verknüpft
Prostaglandin F2α Prostaglandin F2α ist ein Gewebshormon aus der Gruppe der Prostaglandine. Es ist bei Säugetieren an Vorgängen im Zusammenhang mit der Reproduktion beteiligt.
#Entity
Mehr

Prostaglandin D2

 
verknüpft
Prostaglandin D2 Prostaglandin D₂ gehört zu den Prostaglandinen. Es wird durch die Prostaglandin D-Synthase aus PGH₂ gebildet. Es gehört zu den Gewebshormonen, aktiviert den membranständigen DP-Rezeptor und bewirkt in den Zellen die vermehrte Bildung von cAMP.
#Entity
Mehr

Prostaglandin H2

 
verknüpft
Prostaglandin H2 Prostaglandin H₂ ist ein Zwischenprodukt der Prostaglandin-Synthese in Wirbeltieren. Es wird durch die Cyclooxygenasen in zwei Schritten aus Arachidonsäure biosynthetisch gebildet.
#Entity
Mehr

Prostaglandin G2

Chemische Verbindung
verknüpft
Prostaglandin G2 Prostaglandin G₂ ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Prostaglandine. Es ist ein organisches Peroxid aus dem Arachidonsäure-Stoffwechsel. Prostaglandin G₂ kommt natürlich in Tieren vor. Prostaglandin G₂ wird durch die Peroxidase in Prostaglandin H₂ umgewandelt.
#Entity
Mehr

Prostaglandin E

 
verknüpft
Prostaglandin E
#Entity

Prostaglandin E3

Chemische Verbindung
verknüpft
Prostaglandin E3 Prostaglandin E₃ ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Prostaglandine. Es ist ein Bestandteil des Arachidonsäure-Stoffwechsels. Prostaglandin E₃ kommt natürlich in Tieren vor. Es wird hinsichtlich einer Beteiligung bei Krebs untersucht.
#Entity

Prostacyclin

 
verknüpft
Prostacyclin Prostacyclin ist ein Eicosanoid und gehört zu der Gruppe der Serie-2-Prostaglandine, dies sind die entzündungsfördernden Prostaglandine aus der Arachidonsäure.
#Entity
Mehr

Prostaglandin A1

Chemische Verbindung
verknüpft
Prostaglandin A1 Prostaglandin A₁ ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Prostaglandine. Prostaglandin A₁ kommt natürlich in Tieren vor. Es ist ein Metabolit im Arachidonsäure-Stoffwechsel. PGA1 induziert über H- und N-Ras den MAPK-Signalweg die Apoptose. PGA1 hemmt die Replikation des Hepatitis-C-Virus. Als Cyclopenton-Prostaglandin bildet PGA1 mit freien Thiolgruppen teilweise ein Michael-Addukt.
#Entity
Mehr

 

Wirkstoffklasse
verknüpft
#Entity

Phrasen mit "Prostaglandin"

Mehr
Mehr

FAQ

morina7 Wie ist der richtige Artikel von Prostaglandin? das
sanarsa7 Wie sind Silben und deren Trennung in der deutschen Sprache für Prostaglandin? Pro•s•ta•g•lan•din
rcolop2005 Ist das Wort Prostaglandin ein internationales Wort? Das Wort ist ein internationales Wort.
marmal18 Wie heißt Prostaglandin auf Englisch? prostaglandin